v.r.n.l. Martina Thalmayr, Felix Schwaller, Petra Keitz-Dimpflmeier - (c) Andreas Fallscheer, aib-stimme.de, 2018

Aibling zeigt Gesicht und macht den Mund auf gegen die rechte Hetze der AFD

Kundgebung am Sonntag, 30. September 2018 auf dem Marienplatz: Aibling zeigt Gesicht – für Vielfalt statt Einfalt!

In Aibling ist die Zivilgesellschaft stark und setzt sich für Menschlichkeit, Freiheit und Solidarität ein. Das heißt auch, wer in Aibling als Flüchtling strandet, wird anständig behandelt und kann auf die Hilfe Vieler bei der Integration zählen.

(c) B’90/Grüne, OV Bruckmühl

Grüne aus Bruckmühl beteiligten sich mit eigenen Plakaten an der Kundgebung.

Martin Knobel, Direktkandidat B'90/Grüne

Martin Knobel, Direktkandidat B’90/Grüne

„Es wird den Faschisten nicht gelingen, der Mehrheit ihren Willen aufzuzwingen. Stehen wir auf und zeigen wir, was unser Land ausmacht: Das ist Einigkeit und das ist Recht und das ist Freiheit!“

Kreis Migration

Kreis Migration

Im Kreis Migration engagieren sich viele Aiblinger*innen für Flüchtlinge und gegen Ausgrenzung und Rassismus.

Verwandte Artikel